Direkt zum Inhalt

Air Liquide ist sicherster Groß-Carrier für Industrie-Gase in Europa

Die European Industrial Gases Association (EIGA) hat die Air Liquide Deutschland GmbH mit dem "Road Safety Award 2016" ausgezeichnet. Die Logistikteams haben Grund, stolz zu sein: Wir sind jetzt der sicherste Groß-Carrier für technische und medizinische Gase in Europa. 

Der europäische Industriegase-Verband würdigt damit die niedrigste Unfallrate bei Tankfahrzeugen mit einer Jahres-Gesamtleistung von mehr als 5 Millionen gefahrenen Kilometern,  sowie beim Cylindertransport mit einer Jahres-Gesamtleistung von mehr als zwei Millionen gefahrenen Kilometern. 

Tatsächlich legte unsere Flotte legte im Jahr 2016 insgesamt rund 35 Millionen Kilometer zurück und versorgte unsere Kunden mit mehr als 1.000.000 Tonnen tiefkalt verflüssigten Gasen sowie über 2 Mio Zylindern. 

Beide Awards sind das Ergebnis kontinuierlicher und konsequenter Verbesserungen bei unserer Transportsicherheit. Das seit Jahren permanent angepasste und weiterentwickelte Fahrer-Qualifikationskonzept umfasst die Eignungsvoraussetzungen für neue Kraftfahrer, ein mehrwöchiges theoretisches und praktisches „Training on the Job“  inklusive Tests durch eigens dafür befähigte Ausbildungsfahrer. Hinzu kommen jährliche Wiederholungsschulungen mit eigenen und auch externen Trainern zu allen sicherheitsrelevanten Themen. Auch die frühe Einführung neuer Sicherheits-Technologien ab Serienreife, wie z.B. Fahrassistenzsysteme an Zugmaschinen und Aufliegern, die den Fahrer in kritischen Situationen unterstützen, leistet einen wichtigen Beitrag. 

Für Susanne Brüggemann, Direktorin Operations Industrial Merchant, ist die Auszeichnung eine Anerkennung für die großen organisatorischen und finanziellen Anstrengungen der vergangenen Jahre: “Wir wollen eine zuverlässige und sichere Lieferkette - von der Produktion bis zum Kunden. Hierfür haben wir unsere  Kräfte und Investitionen in diesem Bereich nochmals intensiviert und neue Standards gesetzt , die deutlich über den gesetzlichen Anforderungen liegen. Ein großes Dankeschön an die Teams der Supply Chain und die Fahrer von Air Liquide. Dieser Preis geht an Sie alle!”

Artikel herunterladen

Ansprechpartner

Andreas Voss

Andreas Voß

Leiter Unternehmenskommunikation

E-Mail senden

Andrea Feige

Referentin Unternehmenskommunikation

E-Mail senden

Fabian Radix

Referent Unternehmenskommunikation

E-Mail senden

Presse-Hotline: 0211 6699 4242