Direkt zum Inhalt

Voller Energie – als Elektroniker/in für Betriebstechnik bei Air Liquide.

 

Planen und installieren. Warten und reparieren.

Als angehende/r als Elektroniker/in für Betriebstechnik werden Sie Experte für alle elektrischen und elektronischen Aufgaben. Und davon haben wir jede Menge: von der Energieversorgung und den Produktionsanlagen über Gebäudeinstallationen bis zur Kommunikations- und Beleuchtungstechnik. Bei der Planung, Montage und Wartung sind Sie gefragt. Und wenn es einmal eine Störung an einer elektrischen Anlage gibt, gehören Sie zu denen, die sie wieder in Gang bringt. Ihre Einsatzmöglichkeiten in der Welt der Gase sind außerordentlich vielfältig – Ihre Entwicklungschancen als Elektroniker/in auch.

 

Auf einen Blick:

 

Ihr Abschluss

Elektroniker/in für Betriebstechnik

 

Standort

Stade bei Hamburg

 

Dauer der Ausbildung

3,5 Jahre

 

Berufsschule

Blockunterricht von 6 Wochen bis 3 Monaten

 

Voraussetzung

mind. Hauptschulabschluss

 

Ihr Gewinn

  • attraktive Bezahlung
  • individuelle Weiterbildung
  • interessante Projekte
  • gute Übernahme-Chancen
  • spezielle unternehmensweite Angebote für Azubis
  • sehr gute berufliche Perspektiven und Entwicklungsmöglichkeiten

 

Ihr Profil:

Was Sie über Air Liquide wissen müssen, bringen wir Ihnen bei. Und das sollten Sie mitbringen:

  • Haupt- oder Realschulabschluss mit guten Leistungen in den Fächern Englisch, Mathematik und Physik
  • Technisches Verständnis, handwerkliches Geschick und Interesse für physikalisch-technische Zusammenhänge
  • Zuverlässigkeit, Teamgeist, Leistungsbereitschaft, Flexibilität
  • Und wenn Sie außerdem auch außerhalb der Schule aktiv sind und bereits ein Praktikum oder einen Auslandsaufenthalt hinter sich haben – umso besser!

Hier geht’s zur Bewerbung für einen Ausbildungsplatz. Wir freuen uns auf Sie!

Hier finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen zur Ausbildung bei Air Liquide.