Direkt zum Inhalt

Neues von Air Liquide

CryoCity gewinnt VCI-Preis für nachhaltige Transportkühlung

Mittwoch 03 Apr 12:04 - Lebensmittel

Air Liquide freut sich über eine Auszeichnung beim "Responsible-Care-Wettbewerb 2019 in der Kategorie Nachhaltigkeit in der Lieferkette" des Verbands Chemische Industrie (VCI) in Nordrhein-Westfalen. Die kryogene und innovative Transportkühlung CryoCity funktioniert mit Trockeneis und belegte den dritten Platz.

 

“Damit bietet Air Liquide eine autonome und leistungsstarke Kühlung insbesondere für Kleintransporter an”,

so Prof. Dr. Michael Dröscher, Juryvorsitzender und Clustermanager Chemie.NRW bei der Preisverleihung im NRW-Landtag.

Leise, leistungsstark, umweltfreundlich

Die ausgezeichnete Idee: Cryocity - eine Kühlung für kleine Nutzfahrzeuge mit Trockeneis.

“Wir freuen uns, mit unserem innovativen Projekt zur nachhaltigen Transportkühlung die Jury überzeugt zu haben - bei der aktuellen Emissions-Diskussion rund um die saubere Innenstädte bieten wir mit unserer Kühllösung eine nachhaltige Alternative. Ohne eine Belastung durch Stickoxide, Partikel oder Lärmbelästigung. Ideal ist dies insbesondere für E-Fahrzeuge”,

so Karsten Bongers von Air Liquide bei der Preisverleihung.

Foto: NRW Verkehrsminister Hendrik Wüst (MItte) gratulierte den Air Liquide-Preisträgern Karsten Bongers (li.) und Hannes Moeller (re.)

 

Tags: Energiewende Nachhaltigkeit Lösung Innovation