Direkt zum Inhalt

Neues von Air Liquide

Red Dot Design Award für Qlixbi, eine bahnbrechende Gase-Versorgung, die das Schweißen revolutioniert

Dienstag 23 Jun 17:03 - Handwerk

Qlixbi wurde in der Kategorie “Innovatives Produkt” mit dem Red Dot Design Award ausgezeichnet. Qlixbi vereinfacht Schweißern zukünftig die Arbeit und kombiniert eine Gasflasche der neuen Generation inklusive innovativem Konnektor – also dem Verbindungsstück zwischen Flaschenkopf und Cylinder – mit einer Reihe digitaler Lösungen. Sicherheit steht an oberster Stelle. Aber auch die Effizienz wird klar verbessert durch kurze Rüstzeiten, die mit einem “Klick” erledigt sind.

Für mehr Informationen zu Qlixbi und der Markteinführung in Deutschland können Sie sich hier anmelden.

Red Dot Design Award – ein geschätztes Qualitätssiegel

Im Jahr 2020 reichten Designer und Unternehmen aus 60 Ländern mehr als 6.500 Produkte ein. Von Küchengeräten bis hin zu innovativen Prototypen gab es Einreichungen für den Red Dot Design Award. Eine Premiere: 2020 wird die Kategorie “innovatives Produkt” erstmals ausgezeichnet – und Qlixbi gehört zu den Gewinnern. 

Internationale Expertenjurys aus 19 Ländern stimmen über die Einreichungen ab. Der aus 36 Juroren bestehenden Jury gehören viele der weltweit bekanntesten Produktdesigner an, die sich einem Ehrenkodex verpflichtet haben. 

Die Auszeichnung „Red Dot“ hat sich international als eines der begehrtesten Qualitätssiegel für gute Gestaltung etabliert. Die Ursprünge des Red Dot Design Awards reichen bis ins Jahr 1955 zurück. Die ausgezeichneten Gestaltungen werden in Ausstellungen rund um den Globus und in den Red Dot Design Museen ausgestellt, sowie in Jahrbüchern und online präsentiert.

Einfach: klicken & schweißen.

Qlixbi ist eine bahnbrechende Gase-Versorgung, die das Schweißen revolutioniert. Bisher war der Flaschenkopf einer Gasflasche fest mit dem Cylinder verbunden – das hat einige Nachteile, insbesondere längere Rüstzeiten beim Flaschenwechsel. Das ändert sich jetzt – und noch einiges mehr.

Gestützt auf sein internationales Know-how im Bereich Schweiß- und Schneidgase hat Air Liquide Pionierarbeit geleistet und ein innovatives Angebot entwickelt, das Schweißern die schwierige Arbeit erleichtert: Qlixbi kombiniert eine Gasflasche der neuen Generation mit einer Reihe digitaler Lösungen für Schweißer.

Qlixbi ist einfach, effizient und sicher:

  • Einfach. Klicken und schweißen! In nur einer Sekunde steckt der Qlixbi-Konnektor auf der Gasflasche. Der gut sichtbare An-Aus-Schalter lässt das Gas direkt fließen, ohne Drehen oder zu Schrauben. Der Druckminderer bleibt dauerhaft am Konnektor.
  • Sicher. Mit dem robusten, handlichen Griff hat der Schweißer immer die Kontrolle – das ermöglicht leichtes und sicheres Rollen, damit die Gasflasche beim Transport nicht umfällt.
  • Effizient. Mit der gut sichtbaren Restgas-Füllstandsanzeige haben Schweißer und Werkstattleiter immer im Blick, wann sie die Gasflasche wechseln müssen – das vermeidet teure Nacharbeiten. Die Anzeige springt von grün auf rot, wenn der Füllstand knapp wird, gut sichtbar aus allen Richtungen und bis 10 Meter Entfernung

Schweißer können mit Qlixbi Zeit sparen und Rüstzeiten verringern – der Wechsel der Gasflasche geht schnell und einfach. Außerdem wird an jedem Schweißarbeitsplatz nur ein Konnektor benötigt, auch wenn Gaswechsel für unterschiedliche Aufgaben erforderlich sind. 

Die Begründung der Jury für die verliehene Auszeichnung lautet daher: “Mithilfe von mechanischen und digitalen Innovationen vereinfacht Qlixbi die Arbeit von Schweißern erheblich und macht sie schneller und sicherer.”

Matthieu Giard, Vice President und Executive Committee Member der Air Liquide-Gruppe, verantwortet die Geschäftsaktivitäten im Bereich Industrial Merchant. Er sagt: "Um Qlixbi zu entwickeln, haben wir unseren Innovationsprozess für Industrieprodukte erneuert. Im Mittelpunkt steht der Kunde. Design Thinking ermöglicht es uns, die Anwendererfahrung zu maximieren, durch ein globales Angebot aus einer Kombination von Produkt und digitalen Dienstleistungen. Und dieser neue Ansatz bahnt nun den Weg in die Zukunft".

Qlixbi wurde 2019/2020 erfolgreich in Großbritannien eingeführt – und übertraf alle Erwartungen. Ab 2021 wird das System auch in Deutschland verfügbar sein.

Herausforderungen beim Schweißen und Schneiden

Qlixbi wurde mit Schweißern für Schweißer entwickelt: Air Liquide hat mit Design Thinking Workshops begonnen und ausführliche Interviews mit über 700 Schweißern geführt, von denen einige live bei der Arbeit begleitet wurden, um ihre Bedürfnisse besser zu verstehen. Air Liquide arbeitete im Entwicklungsprozess auch mit Lieferanten von Cylindern und Ventilen sowie mit Zwischenhändlern zusammen.

Schweißer sind talentierte Handwerker, die ihre Arbeit lieben, aber sie befinden sich auf einem hart umkämpften Markt, oft in kleinen Unternehmen, in denen sie viele Zusatzfunktionen übernehmen müssen. Ihre Arbeit ist sowohl körperlich als auch geistig anstrengend: Es ist laut, sie müssen große, schwere Bauteile bewegen, und sie müssen eine Vielzahl von Parametern wie Materialstärke, Stromstärke und Gaszufuhr verstehen und einstellen. Air Liquide hat es sich zur Aufgabe gemacht, Schweißern mit Qlixbi in ihrem Arbeitsleben Unterstützung zu bieten und sie so wettbewerbsfähiger zu machen. 

Angebote von Air Liquide für das Schweißen

Air Liquide ist ein Weltmarktführer bei Gasen, Technologien und Services für Industrie und Gesundheit. Mit rund 66.000 Mitarbeitern in 80 Ländern versorgt Air Liquide mehr als 3,6 Millionen Kunden und Patienten – darunter Handwerksbetriebe ebenso wie multinationale Konzerne.

Premium-Schweißgase und Schweißschutzgase vertreibt Air Liquide unter der Marke ARCAL. Gerade kleine Betriebe setzen bereits jetzt stark auf digitale Kundenlösungen, wie das myGAS-Portal von Air Liquide. Als Kompetenzzentrum für das Schweißen hat Air Liquide Ende 2019 den SchweisserCampus eröffnet – hier findet ein fortlaufender Austausch von Experten für Experten rund um das Schweißen und Schneiden statt.

Für mehr Informationen zu Qlixbi und der Markteinführung in Deutschland können Sie sich hier anmelden.

Hier zur Red Dot Design Award Homepage.

Tags: Digitalisierung Lösung Innovation Gasflaschen Equipment

Air Liquide Deutschland

Luise-Rainer-Straße 5, 40235 Düsseldorf

Angebot anfordern

zum Formular

Gase online kaufen

zum myGAS-Portal