Direkt zum Inhalt

CRYOGEN®-Trans

LKW-Kühlung zum sicheren Transport von Frisch- und Tiefkühlprodukten

Was möchten Sie erreichen?

  • Sie suchen eine geeignete Transportkälte zur Sicherung der Kühlkette?
  • Auch bei extremer Sommerhitze sollen die Temperaturen stimmen?
  • Bei Teilentladungen muss die Rückkühlung Ihres LKW-Laderaums schneller gehen?
  • Sie suchen nach einer robusten und wartungsarmen Lösung zur Kühlung Ihrer LKWs?

Unsere Lösung

Im Verteilerverkehr muss die Kühlanlage nach jeder Türöffnung sofort die nötigen Temperaturen wieder herstellen. Unser System "CRYOGEN®-Trans" sorgt für schnelle Kälte und kühlt Ihren LKW mit tiefkaltem Flüssigstickstoff. Damit wird der Laderaum nach einer Türöffnung extrem schnell wieder auf die nötige Temperatur gebracht.

Technische Details

Durch den Einsatz von Flüssigstickstoff ist eine stets verfügbare Kälte im Laderaum gewährleistet. Auch im Hochsommer ist Flüssigstickstoff -196 °C kalt und kann so für die extrem schnelle Kälte, zum Beispiel zur Rückkühlung des Laderaums nach einer Türöffnung genutzt werden.

Weil die Kälte quasi fertig im Tank mitgeführt wird, bedarf es keiner Kälteerzeugung mit Kühlkreisläufen, Kondensatoren, Kompressoren oder ähnlichen Komponenten. Das macht die Technik sehr einfach und extrem wartungsarm!

Die Sicherheit des Prozesses wird durch eine Zwangsbelüftung mit vorgekühlter Umgebungsluftgewährleistet, sobald die Türen bzw. Hebebühne bedient wird (DIN 8915).

Neben der direkten Stickstoffeindüsung (CRYOGEN®-Trans-Direkt) gibt es zwei neue Arten der Kühlung mit kryogenem Stickstoff:

CRYOGEN®-Trans-Hybrid: Zur Erzeugung kryogener Kälte mittels Stickstoff-Wärmetauscher sowie Kühlaggregat in Lebensmittel- Transportfahrzeugen.

CRYOGEN®-Trans-Indirekt: Zur indirekten, schnellen Kühlung von Lebensmittel-Transportfahrzeugen mit Flüssigstickstoff. 

Ihre Vorteile

  • Die Kälte aus verdampfenden Gasen ist in jeder Situation zu 100 Prozent verfügbar.
  • Ihre LKW-Kühlung erbringt auch bei extremer Sommerhitze die volle Leistung.
  • Kryogene Gase lassen sich sehr exakt dosieren und garantieren so für die volle Transportzeit die gewählte Temperatur.
  • Moderne Gas-Kälteanlagen sind im Kühlmittelverbrauch optimiert und daher sehr wirtschaftlich.
  • Die einfache Anlagenausführung garantiert eine sehr hohe Lebensdauer. Viele Kunden bauen die Kühlanlagen bei LKW-Wechsel auf ihr neues Fahrzeug um.

Was muss ich tun?

Zur Lösung Ihrer konkreten Kühltransportproblematik steht Ihnen unser Lebensmittel-Team bundesweit zur Verfügung. Wir...

  • analysieren mit Ihnen gemeinsam den Prozess,
  • stellen Ihnen Lösungen vor
  • und realisieren diese gemeinsam mit Ihrem Fahrzeugbauer.

Sprechen Sie uns an!