Direkt zum Inhalt
Getränke
So helfen wir Ihnen bei Ihren Prozessen und Anwendungen:

Druckstabilisieren

Das Druckstabilisieren von Flaschen und Dosen mit stillen Getränken erhöht die Stabilität der Behälter, was vor allem bei dünnwandigen Gefäßen wichtig ist. Dazu wird direkt vor dem verschließen eine kleine Menge flüssiger Stickstoff auf die Oberfläche des Getränkes dosiert. Nachdem die Flasche verschlossen ist, verdampft der Stickstoff und erzeugt so einen vordefinierten Überdruck zwischen 100 mbar und 2 bar. Die Flasche wird stabil, stapelbar und liegt beim Kauf gut in der Hand.

Markengase

ALIGAL 1

Stoffe

Stickstoff

Equipment

Eintragssysteme

Services und Dienstleistungen

Anwendungsberatung

Air Liquide Deutschland

Luise-Rainer-Straße 5, 40235 Düsseldorf

Angebot anfordern

zum Formular

Gase online kaufen

zum myGAS-Portal