Direkt zum Inhalt

Sicherheitstrainings

Von Expertenwissen profitieren – technisch und rechtlich

Geschulte Mitarbeiter sind die Voraussetzung für sicheres Arbeiten mit Gasen in Ihrem Betrieb – und gesetzlich vorgeschrieben. Profitieren Sie vom umfangreichen Know-how und der Erfahrung unserer Experten mit technischen und medizinischen Gasen.

  • Ihre Mitarbeiter sollen über das nötige Wissen zum sicheren Umgang mit Gasen verfügen, um gefährlichen Situationen vorzubeugen?
  • Sie möchten die Qualifikation Ihrer Mitarbeiter im Umgang mit Gasen nachweisen?
  • Ihre Mitarbeiter sollen die wichtigsten Eigenschaften der unterschiedlichen Gase kennen?
  • Sie suchen praxisbezogene Schulungen, die den Anforderungen des Arbeitsschutzgesetzes und der Betriebssicherheitsverordnung genügen?

Sprechen Sie uns an!

Maßgeschneiderte Inhalte

Wir bieten Ihnen individuelle Seminarprogramme zur qualifizierten Weiterbildung Ihrer Mitarbeiter. Durch unsere Sicherheitstrainings versetzen Sie Ihre Mitarbeiter in die Lage, durch bewusstes Handeln kritische Situationen und Betriebsunfälle zu vermeiden.

Unser Service-Team stimmt die Inhalte mit Ihnen ab – so sind die Schulungen passgenau auf Ihre Anforderungen und Anwendungen zugeschnitten. Neben den Grundbausteinen können Sie, je nach verwendeter Gasart und Anwendung, aus unserem Modulangebot zusätzliche Themen auswählen und sich Ihr Seminar individuell zusammenstellen.

Grundbestandteil jedes Sicherheitstrainings ist das Basismodul zum Umgang mit technischen Gasen. Inhalt des Basismoduls ist die Unterteilung der Gasgruppen, der Umgang mit Gasflaschen und Tanks sowie deren Lagerung. Zusätzlich werden häufige Unfallursachen, Möglichkeiten der Vorbeugung und die aktuellen gesetzlichen Bestimmungen vermittelt.

Informationen über Module zu Spezialgasen und Equipment erhalten Sie auf Anfrage. (Quelle: Broschüre "Sicherheitstrainings – Seminare nach Maß")

Individuelle Schulungen an Ihrem Standort

Unsere Referenten kommen an Ihren Standort. Das erspart Ihren Mitarbeitern den Zeitaufwand für An- und Abreise, Sie sparen Reisekosten und wertvolle Arbeitszeit. Die Teilnehmer werden aktiv in die Veranstaltung einbezogen und erlernen die Inhalte praxisbezogen. Spezielle Trainingsformen sind auf Anfrage möglich.

Abgestimmt auf die gesetzlichen Vorgaben

Die Betriebssicherheitsverordnung und das Arbeitsschutzgesetz verpflichten Sie zur regelmäßigen Sicherheitsunterweisung Ihrer Mitarbeiter (§9 BetrSichV, §12 ArbSchG). Sie müssen im Schadensfall schriftlich nachweisen können, dass Ihre Mitarbeiter entsprechend den gesetzlichen Anforderungen professionell geschult wurden. Für den gesetzlich vorgeschriebenen Nachweis der Schulung erhalten alle Teilnehmer ein Zertifikat und ausführliche Unterlagen.

Durch unser Sicherheitstraining entsprechen Sie den geltenden Vorschriften, Ihre Mitarbeiter im Umgang mit Gasen zu schulen. Ihre Vorteile:

  • Sie beugen Unfällen im Betrieb vor.
  • Sie identifizieren Potenziale zur Steigerung Ihrer Produktionssicherheit und Qualität.
  • Sie können die Qualifizierung Ihres Personals im Umgang mit technischen Gasen nachweisen, entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen.
  • Sie werden bei der Erfüllung Ihrer gesetzlichen Pflichten als Arbeitgeber unterstützt (Pflicht zur Sicherheitsunterrichtung nach §9 BetrSichV, §12 ArbSchG).
  • Sie erhalten einen wichtigen Baustein für Ihre Zertifizierung.